Symbolbild: Pixabay


Blaulicht

Einbruch in Pfarrbüro

Kriminalpolizei ermittelt gegen Verdächtigen

Von Reinickendorf

Reinickendorf – Der aufmerksamen Zeugin sei Dank: Am gestrigen Abend (10. Mai) konnte die Polizei aufgrund ihres Alarms einen mutmaßlichen Einbrecher schnappen. Die 20-Jährige habe ihn dabei beobachtet, wie er aus einem eingeschlagenen Fenster des Pfarrbüros in der General-Wayna-Straße kletterte.Die herbeigerufenen Beamten verfolgten den 48-Jährigen bis zum U-Bahnhof Scharnweberstraße, wo sie ihn schließlich festnahmen. Erbeutet hatte er offenbar nichts, allerdings stellte sich beim Personalien-Abgleich heraus, dass ein Haftbefehl eines anderen Bundeslandes gegen ihn vorliegt. Jetzt beschäftigt sich die Kripo mit der Sache.

10. Mai 2019