Kultur & Freizeit

Mitsingen erlaubt

Alte Hits in Lübars

von Redaktion

Bier her, mit dem Gerstensaft die Kehlen geölt – schon ist man gerüstet  für den Auftritt der „Falschen Fuffziger“ am nächsten Sonntag, 12. August, im Biergarten Lübars. Die vier Herren in den besten Jahren nämlich singen und spielen deutsche Schlager der 1950er und 60er Jahre. Aber, und das ist anders als bei anderen Bands, sie singen nicht allein, sondern animieren das Publikum zum fröhlichen Mitsingen.

Textsicher muss man nicht von Hause aus sein. Jeder im Publikum bekommt ein Liederbuch mit den Schlagertexten in die Hand. Die Falschen Fuffziger haben sich in den letzten Jahren regelrecht zum Kult entwickelt. Für alle, die damals „Rote Lippen soll man küssen“, „Capri-Fischer“ oder „Liebeskummer lohnt sich nicht, mein Darling“ peinlich fanden, aber trotzdem all diese Schlager mitsingen können und sich heute trauen, ist die Veranstaltung genau das Richtige. Aber auch für jüngere Generationen ein Riesenspaß – denn jeder kennt diese Schlager!

Um 13 Uhr geht es los – und sollte es ausnahmsweise  auch einmal von oben nass werden – was in diesem Sommer voraussichtlich kaum passieren wird   –, dann geht es in den LabSaal unters Dach. Ob drinnen oder draußen: Ein vergnüglicher Nachmittag ist garantiert. Der Eintritt ist frei.

7. August 2018

Foto: privat