Panorama

"Destinys" Schicksal verschönern

"Tiere suchen Freunde" vermittelt und feiert jetzt sein 10-Jähriges!

Von Redaktion/Heidrun Berger

Heiligensee - "Destiny kam halb verhungert und verstört aus einem polnischen Tierheim zu uns", beschreibt der Verein "Tiere suchen Freunde" aus Heiligensee das Schicksal seines Schützlings, für den dringend ein neues, gutes Zuhause her muss. "Nach einem Vollbad und einer ordentlichen Fellpflege kam eine wunderschöne, wahrscheinlich reinrassige zirka 3- bis 5-jährige Griffon-Korthals-Hündin zum Vorschein. Sie verträgt sich mit anderen Hunden und beginnt nun ganz zaghaft, mit ihnen zu spielen. Das Schönste auf der Welt ist jedoch für sie das Apportieren. Es muss immer etwas Geeignetes zur Verfügung stehen, sonst greift sie sich den nächsten Schuh und trägt ihn herum."

Wer sich für Destiny oder einen anderen lieben tierischen Begleiter interessiert, erreicht den Verein unter Tel. 39 50 77 44...

... oder kommt diesen Sonntag einfach zum großen Geburtstagsfest!

"Tiere suchen Freunde" wird 10 Jahre alt

Zwischen 10 und 17 Uhr wird im Garten wie in den Jahren zuvor jede Menge los sein. Verschiedene Tierschutzvereine stellen sich vor und berichten über ihre Tierschutzprojekte, einige Tiere werden ebenfalls anwesend sein. An einem Stand wird die Vereinstierärztin Margarete Tudies anzutreffen sein, eine Hundefotografin stellt sich vor. Bei Glücksrad und Tombola können dank großzügiger Sponsoren schöne Gewinne den Besitzer wechseln. 

Neben Getränken wird auch an das leibliche Wohl der Besucher gedacht – mit selbstgebackenen Kuchen, Salaten, Gegrilltem und  vegetarischen Speisen. Alle Erlöse kommen dem Tierschutz zugute. 

Adresse:

Fest: Ruppiner Chaussee 307 – Heiligensee 

Tiere suchen Freunde e.V., Ziegenorter Pfad 32, 13503 Berlin, https://www.tieresuchenfreunde.de/

13. September 2019