Soziales & Familie

Indientag an der Schule

Von Redaktion

Die Katholische Salvator-Oberschule unterhält seit Oktober 2011 eine Partnerschaft nach Nord­ostindien. In verschiedenen Projekten werden Kinder und Jugendliche unterstützt, die zu den Ärmsten der Armen gehören. Anlässlich dieser Partnerschaft findet auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Indientag statt. Der 15. Mai steht ganz im Zeichen der indischen Partnerschulen: Die im Rahmen eines Sponsorenlaufes oder Arbeitstags erzielten Beträge werden gespendet. Es wird Musikworkshops geben, außerdem wird fleißig gekocht. Ab 18 Uhr wird auf dem Schulgelände in der Fürst-Bismarck-Straße 8-10 das große Indienfest starten, auf dem umfassend über die Projekte und Partnerschaften informiert wird. Zu diesem Fest sind neben Schülern, Eltern, Lehrern und Sponsoren auch Nachbarn und alle Interessierten eingeladen.

8. Mai 2018

Foto: Salvator Schule