Blaulicht

Mutmaßliche Graffiti-Sprüher geschnappt

Das Duo hatte sich wohl an einem S1-Zug zu schaffen gemacht

Von Redaktion

Frohnau – Bundespolizisten haben in der Nacht zum 29. August zwei Männer vorläufig festgenommen, nachdem diese eine S-Bahn besprüht hatten. Kurz vor Mitternacht hatten sie sich offenbar an einem nahe dem Bahnhof Frohnau abgestellte Zug der Linie S1 auf etwa sechs Quadratmetern zu schaffen gemacht.

In Tatortnähe konnten die 20 und 23 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen aber dingfest gemacht und diverse Sprühutensilien bei ihnen sichergestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ist angelaufen.

30. August 2019