Blaulicht

Rabiater Handtaschendieb verletzte Frau

Passant eilte zu Hilfe

Von Redaktion

Reinickendorf - Kein "Engel", sondern ganz im Gegenteil ein offenbar ziemlich skrupelloser Mann hat eine Frau am Engelmannweg in Reinickendorf überfallen. Der Unbekannte entriss der 38-Jährigen in der Nacht zu Mittwoch (6. Februar) gegen 1.30 Uhr die Handtasche. Dabei stürzte die Frau, die auf dem Weg nach Hause gewesen war, zu Boden und verletzte sich am Kopf. Der Räuber flüchtete mit der Tasche in die Zobeltitzstraße. Ein Anwohner, der die Tat mitbekam, eilte der Frau zu Hilfe. Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr brachten die Verletzte zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

6. Februar 2019

Bild: RAZ