Blaulicht

Schmuck in Waidmannslust geraubt

51-Jähriger erlitt Stichverletzung

Von Redaktion

Waidmannslust - In der vergangenen Nacht (zum 7. Juni) haben Unbekannte am Waidmannsluster Damm zwei Männer überfallen: Gegen 23 Uhr parkten die beiden späteren Opfer, 51 und 56 Jahre alt, ihren Wagen, um ihn zu entladen. Kurz darauf hielt ein weiteres Fahrzeug dahinter.

Mehrere Unbekannte stiegen nach bisherigen Angaben aus, griffen das Duo an und raubten Taschen, in denen sich unter anderem diverse Schmuckstücke befanden. Anschließend flüchteten die Täter mit dem Pkw in Richtung Tegel. Bei dem Angriff erlitt der 51-Jährige eine Schnittverletzung, die ambulant in einer Klinik behandelt wurde. Der 56-Jährige blieb körperlich unversehrt. Die Kriminalpolizei der Direktion 1 ermittelt.

7. Juni 2019