Verkehr

Frohnauer Stolzingstaße bekommt neuen Asphalt

Arbeiten bis 8. November

Von Redaktion

Frohnau - Ab 10. Oktober ist die alte Deckschicht der Stolzingstraße Geschichte, jedenfalls im Abschnitt von Hainbuchenstraße bis Münchener Straße. Das Straßen- und Grünflächenamt erneuert dort bis zum 8. November die Fahrbahn in Asphaltbauweise auf einer Fläche von rund 2.500 Quadratmetern. Die Zufahrt für Feuerwehr, Rettungskräfte sowie Müll- und Wertstoffentsorgung wird gewährleistet, heißt es vom Bezirksamt Reinickendorf.

Die Baukosten betragen rund 300.000 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm 2019 der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.

7. Oktober 2019