Blaulicht

Leerstehendes Haus an Hausotterstraße fing Feuer

36 Feuerwehr-Kräfte an Löscharbeiten beteiligt

Von Redaktion

Wie die Berliner Feuerwehr am frühen Morgen des 1. Januar via Twitter mitteilte, hat es an der Hausotterstraße in Reinickendorf-Ost einen Dachstuhlbrand gegeben. Sie rückte mit 36 Kräften zum Löschen der 200 Quadratmeter großen Fläche an und nutzte dafür mehrere C-Rohre. Menschen seien aber nicht in Gefahr gewesen, da das Haus leerstehe, heißt es.

https://twitter.com/Berliner_Fw/status/1079987703524020224

1. Januar 2019

Symbolbild: Pixabay