Thema

Vollsperrung der Egellsstraße in Tegel

Zwischen Berliner Straße und Beckumer Straße wird gearbeitet

Von Redaktion

Das Reinickendorfer Straßen- und Grünflächenamt plant, ab Freitag, 7. Dezember, bis Freitag, 21. Dezember, die Fahrbahn in der Egellsstraße zwischen Berliner Straße und Beckumer Straße instand setzen zu lassen. Das teilt die Bezirksverwaltung mit. Dafür müsse der Abschnitt voll gesperrt werden, heißt es. Ausnahme: Feuerwehr und Rettungskräfte, die weiter durchfahren können.

Die Baukosten betragen bei einer Fläche von ca. 2.600 Quadratmeter rund 101.600 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm 2018 der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.

Für die aus dieser Maßnahme entstehenden Unannehmlichkeiten bittet das Bezirksamt um Verständnis: Die Einschränkungen würden so gering wie möglich gehalten.

5. Dezember 2018

Bild: RainerSturm/pixelio.de