Thema

Kleintransporter brannte erneut

Polizeimeldung – Märkisches Viertel

Redaktion

Zu einem Fahrzeugbrand mussten heute Vormittag erneut Polizei und Feuerwehr in das Märkische Viertel ausrücken. Gegen 11.30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Passant am Wilhelmsruher Damm ein Feuer auf der Ladefläche des dort geparkten Ford Transit. Da der Wagen vor etwa neun Stunden bereits gebrannt hatte, gehen die Ermittler auch in diesem Fall von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

8. Oktober 2018