Blaulicht

Brennende Autos am Wochenende

Drei Wagen mit Totalschaden - LKA ermittelt zur Ursache

Von Redaktion

Märkisches Viertel – Am Wochenende sind am Eichhorster Weg gleich drei Autos in Flammen aufgegangen. Mehrere Anwohner schreckten in der Nacht zu Samstag (11. Mai) gegen 1 Uhr durch einen lauten Knall auf und wurden so auf die brennenden Wagen aufmerksam.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brannte auf dem Mieterparkplatz zunächst ein Mercedes-Transporter; dann griff das Feuer auf zwei daneben abgestellte Autos über. Alle drei sind komplett zerstört. Ein weiterer Mercedes in der Nähe wurde durch die starke Hitze leicht beschädigt. Ein Brandkommissariat beim LKA ermittelt.

13. Mai 2019