Blaulicht

Überfall mit Machete

Getränkemarkt-Mitarbeiterin befreite sich von Fesseln

Von Redaktion

Wittenau – Mit einer Machete haben zwei Männer an der Oranienburger Straße einen Getränkemarkt überfallen und die Mitarbeiterin bedroht. Die 26-Jährige sollte zunächst die Einnahmen herausgeben, dann wurde sie gefesselt – ebenso wie ein zufällig anwesender 75-jähriger Kunde.

Danach brachten die Täter beide in den Toilettenraum des Markts. Allerdings gelang es der Mitarbeiterin sich selbst zu befreien, auch den Senior von seinen Fesseln loszumachen und die Polizei zu alarmieren. Allerdings waren die Räuber bereits geflüchtet: mitsamt Beute. Die Opfer blieben körperlich unversehrt. Die Ermittlungen laufen.

6. Mai 2019