Frohnau Aktuell

Meditation und Vortrag

Veranstaltungen in der ältesten buddhistischen Institution Europas

Von Heidrun Berger

Ein Meditationsseminar über vier Tage mit Malabe Dhamma Vimuththa Silmathawa aus Sri Lanka findet vom 6. bis 9. Dezember im Buddhistischen Haus im Edelhofdamm 54 statt. Es wird in Englisch und Deutsch abgehalten. Der nächste Vortrag im Buddhistischen Haus ist für Sonntag, 25. November, geplant. Er beginnt um 15 Uhr in der Bibliothek und wird auf Deutsch gehalten. Rodrigo Gonzalez spricht zum Thema „Tiefes Vertrauen entwickeln“. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Regelmäßig finden außerdem Gruppen-Meditationen in der Meditationshalle statt: Dienstags und donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr wird „Meditation für Anfänger mit Tissa Weeraratna“ gegeben, freitags von 17 bis 19.30 Uhr trifft sich die „Dhammagruppe“ und meditiert mit Michael Weber. Jeden Samstag von 16 bis 18 Uhr kann man sich der „Meditationsgruppe mit Harald Wolf“ anschließen und sonntags von 17 bis 18.30 Uhr der „Medi­tation mit Bhante Kondanna“. Das Haus wird seit über 50 Jahren von Mönchen aus Sri Lanka betrieben.

Foto: pixabay

26. November 2018